Wie ich meine Unschuld verlieren musste, um meine Freiheit zu finden.
Warum Geld nicht alles ist, manchmal einfach nicht als Bezahlung ausreicht und trotzdem praktisch ist, als neutrale Gegengabe.
Warum Frühstück so wichtig für mich ist und ich es trotzdem nicht leiden kann.
Wie ich in der Gesellschaft zu funktionieren habe. Gezeigt an einem einfachen Beispiel aus dem Alltag einer Mutter.
Warum ich mich in meinen Märchen für diese Geschlechterbilder der Himmelskörper entschieden habe.

Mehr anzeigen